Table of Contents Table of Contents
Previous Page  19 / 40 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 19 / 40 Next Page
Page Background

Angezeigte Störung

Mögliche Ursache

Fehlerbehebung

LED blinkt rot (nach Ein-

setzen frischer Batterien

Batterien nicht korrekt

eingesetzt/verkantet

Sitz der Batterien überprüfen,

vorsorglich Polarität prüfen

Spender dosiert nicht

1. Gebrauchsflasche leer

2. Pumpenschlauch abge-

knickt (z.B. unter dem

Pumpenkopf)

3. Pumpenschlauch klebt

an der Flaschenwan-

dung (bei fast leerer

Flasche)

4. Falsches (hoch visköses)

Medium

1. Neue Flasche einsetzen

2. Schlauch prüfen und evtl.

Knick beseitigen

3. Prüfen und Schlauch mittig

in die Gebrauchsflasche

bringen, evtl. Flasche

tauschen

4. Medium vor dem Einsatz

auf Eignung prüfen

Spender dosiert zu

geringe Menge

1. Höher visköses Medium

verwendet

2. Auf Dosierstufe 1 =

ca. 1,6 ml eingestellt

1. Auf höhere Dosierstufe

einstellen

2. Auf Dosierstufe 2 = ca.

3,2 ml einstellen

Pumpe läuft schwergängig 1. Pumpe länger als 6

Monate in Gebrauch

2. Höher visköses Medium

verwendet

1. Pumpe tauschen (möglichst

alle 3-4 Monate)

2. Medium auf Eignung prüfen

Sensor arbeitet nicht,

obwohl Hand unter den

Sensor gehalten wird

1. Hand zu tief gehalten

2. Auslöseabstand

verstellt

3. Sensor/Elektronik

defekt

1. Hand näher an den Sensor

bringen

2. Auslöseabstand neu

einstellen (mit Anleitung,

bei Bedarf bitte anfordern)

3. Spender mit Fehlerbeschrei-

bung an Verkäufer bzw.

Hersteller/Service schicken

Vorratsflasche „wackelt“

oder fällt beim Öffnen des

Spenders heraus

Flaschenfeststeller nicht

fixiert bzw. (nur beim

1.000 ml-Spender)

zusätzlich: variabler

Feststeller (in der Sensor-

Trägerplatte) für

Flaschenhals ist nicht

zentriert

Flaschenfeststeller nach oben

(gegen den Flaschenboden)

drücken, bis die Flasche fest

sitzt bzw. (beim 1.000 ml-

Spender): Feststeller genau

über dem Hals der Gebrauchs-

flasche zentrieren

Spender läßt sich nicht

vollständig schließen

Schlüssel steckt noch im

Spender

Schlüssel anheben/entfernen,

Frontdeckel schließen

Seite 12 Beschreibung und Behebung von Störungen