Table of Contents Table of Contents
Previous Page  12 / 40 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 12 / 40 Next Page
Page Background

5. Montage, Inbetriebnahme und Bedienung

5.1 Vorbereitung

Beim Auspacken des Spenderkartons darauf achten, dass folgende Teile enthalten sind:

1 Spender mit montierter Roller(Jet)-Pumpe und 1 Ersatzpumpe (Jet)

1 Rückwand zur Wandmontage (wird nicht benötigt, wenn bereits eine passende

Rückwand eines manuellen Spenders montiert ist)

1 Tropfschale (zum Aufstecken nach der Montage)

1 Beutel mit 1 Schlüssel und je 3 Schrauben und Dübeln

1 Set mit 4 Stück 1,5 V AA Mignon LR6 Batterien

1 Bedienungsanleitung

Der Spender kann, muß aber nicht, über einem Waschbecken angebracht werden;

die mitgelieferte, aufsteckbare Tropfschale verhindert, dass ausgelaufenes

Medium auf den Boden tropft

Die ebenfalls als Ersatzteil lieferbare Spraypumpe ist nur für dünnflüssige

Desinfektionsmittel ohne Additive (Mikro-/Nanopartikel) geeignet

5.2 Montage

x

Geeigneten Montageort auswählen (s. auch „12. Technische und Sicherheitsdaten“,

S. 13)

x

Über der Wandmontageplatte ca. 50 mm Platz zur Montage bzw. Abnahme des

Spenders lassen

x

Unter dem Spender so viel Platz lassen, dass der vordere Teil des Spendergehäuses

(eventuell mit aufgesteckter Tropfschale) für einen einfachen

Flaschenwechsel ganz

geöffnet werden kann

x

Geeignete Montagehöhe: etwa 130 cm, gemessen vom Fußboden bis zur Spender-

Oberkante

x

Die Wand sollte sauber, trocken und eben sein; bitte sicherstellen, dass beim

Bohren keine Leitungen oder Installationen beschädigt werden können

Zur Anbringung der Wandmontageplatte das mitgelieferte Befestigungsmaterial

verwenden, keinesfalls Powerstrips o.ä.

Wenn der Spender als Standgerät frei im Raum aufgestellt werden soll,

unbedingt auf festen Stand achten – eventuell den Gehäuseboden fixieren

Montage, Inbetriebnahme und Bedienung

Seite 5

x

Wandmontageplatte in der gewünschten Position anbringen

x

Dazu die mitgelieferten Schrauben und Dübel verwenden